Was ist Copy Trading, wie funktioniert es?

Heutzutage wird es immer häufiger Social Trading genannt, und die Tendenz geht dahin, alles mit diesem Namen zu bezeichnen, was manchmal zu Verwirrung führt (lesen Sie hier die Unterschiede zwischen Mirror-Copy-Social Trading).

Hier werden wir uns speziell mit Copy Trading beschäftigen.

Beim Copy Trading hat der Anleger die Möglichkeit, jeden Handel eines anderen Händlers automatisch zu “kopieren”, um die Performance dieses Händlers auf seinem eigenen Konto zu replizieren.

Bei Copy-Trading-Dienstleistungen muss der Anleger sein Kapital nicht in die Hände des Managers, d.h. des anderen Händlers, geben (wie es bei herkömmlichen Anlagemethoden der Fall ist).

In diesem Fall eröffnet der Anleger einfach ein eigenes Handelskonto und verknüpft dann über die Copy Trading-Plattform sein Konto mit dem des designierten Händlers.

In der Praxis verbleiben die Gelder immer im Besitz des Anlegers, es findet keine Übergabe an Dritte statt.

Beim Copy Trading delegiert der Anleger die Verwaltung seines Kontos an einen anderen Händler, von dem er die Operationen automatisch kopiert.

Die Hauptakteure

Was sind die wesentlichen Komponenten, auf denen Copy Trading basiert?

Es gibt verschiedene Versionen und Nuancen in der Vielzahl der angebotenen Dienste, aber im Wesentlichen sind dies die grundlegenden Komponenten eines jeden Copy Trading-Dienstes.

Der Markt

Da es sich um eine Finanztätigkeit handelt, ist es offensichtlich, dass die gesamte Struktur auf einem Finanzmarkt entwickelt wird.

Der Hauptmarkt, auf dem das Copy Trading entstanden ist und sich (dank seiner immensen Liquidität) entwickelt hat, ist der Forex-Markt, d.h. der Währungsmarkt.

Mit dem Aufkommen der CFDs kamen dann fast alle anderen Märkte und ihre Instrumente hinzu, darunter Aktien, Indizes, Rohstoffe, Zinssätze, ETFs und sogar Bitcoins.

Der Makler

Ein weiteres wichtiges Element ist der Broker, Ihr allgegenwärtiger Reisebegleiter. Wenn Sie an den Märkten investieren wollen, kommen Sie daran nicht vorbei.

Beim Copy Trading benötigen Sie einen Broker, um ein Handelskonto zu führen, auf dem Sie über die Copy Trading-Plattform die Handelssignale der Trader empfangen, die Sie kopieren möchten.

Einige Makler fungieren jedoch selbst als Copy-Trading-Plattform. Geringer Unterschied. In jedem Fall müssen Sie einen Broker auswählen (unter denen, die für diese Dienste freigeschaltet sind) und ein operatives Handelskonto eröffnen.

Wir werden Ihnen in Kürze die besten Optionen für das Copy Trading vorstellen.

Der Trader (oder Signalanbieter)

Der Signalanbieter ist der Trader, den Sie kopieren möchten.

Es ist klar, dass die Wahl der Händler, denen man folgen will, nicht in einem geschlossenen System erfolgt. Jede Plattform ermöglicht es Ihnen, verschiedene Daten über die operative Leistung des Händlers zu beobachten und auszuwerten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten.

Einige Plattformen verlangen, dass Sie die Strategie bewerten, bevor Sie sie veröffentlichen, andere zeichnen einfach die Leistung der Signalanbieter ab dem Zeitpunkt auf, an dem sie sich anmelden, und erstellen so statistische Daten, die von allen Nutzern eingesehen werden können.

Die Sichtbarkeit dieser Daten sowie ihre Tiefe und Genauigkeit sind, wie wir noch sehen werden, einige der wichtigsten Elemente für eine optimale Auswahl der besten Trader, denen man folgen kann.

Der Investor (oder Follower)

Das ist natürlich Ihre Aufgabe.

Copy Trading ist sehr flexibel und eignet sich für viele Investitionsmethoden.

Jeder Anleger hat seine eigenen Ziele und seine eigene Risikotoleranz. Die Aufgabe eines jeden ist es, diese beiden Komponenten – Ziele und Risikomanagement – in praktische und präzise Entscheidungen umzusetzen.

InvestinGoal hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu erklären, wie man dies am besten tut.

Die Copy Trading Plattform

Die letzte Komponente ist natürlich die Copy-Trading-Plattform, ohne die all dies natürlich nicht möglich wäre.

Vor dem Aufkommen dieser Plattformen nutzten Anleger, die von den Erfahrungen anderer erfolgreicher Händler profitieren wollten, Mailinglisten oder Chatrooms, die aber natürlich nicht automatisch funktionierten.

Wie wir sehen werden, gibt es verschiedene Arten von Copy Trading Plattformen, jede mit ihren eigenen Besonderheiten, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen.

Jeder Nutzer muss selbst entscheiden, welche er entsprechend seinen Erwartungen wählen möchte.

Auch hier ist InvestinGoal bereit, Ihnen bei dieser Wahl zu helfen.

Der Prozess der Signalvervielfältigung

Wie bereits erwähnt, gibt es Makler, die selbst Copy Trading-Plattformen sind.

Der Einfachheit halber werden wir uns bei der Erklärung des Prozesses der Signalreplikation jedoch auf den Fall beziehen, dass Brokerage- und Copy-Trading-Dienste von getrennten Unternehmen betrieben werden.

Die Copy-Trading-Plattform befasst sich hauptsächlich mit zwei Dingen in Bezug auf die eigentliche Signalreplikationsaktivität:

Er fungiert als Vermittler zwischen dem Makler des Signalanbieters und dem Makler des Anlegers (er ist ein Makler der Makler)
Es verwaltet die Replikation und Verbreitung der Signale vom Signalanbieter an die Vielzahl von Anlegern, die diese Signale kopieren, je nach den Besonderheiten jedes einzelnen.

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein 1.000-Dollar-Konto, aber Sie möchten einen Signalanbieter mit einem 100.000-Dollar-Konto nachbilden. Sein hypothetisches 1 %, das er in jeden neuen Handel investiert, entspricht Ihrem gesamten Kapital, und Sie können es sich offensichtlich nicht leisten, denselben Betrag zu investieren, da sonst ein einziger Verlusthandel ausreichen würde, um Ihr Konto zu verbrennen.

Deshalb müssen Sie in der Lage sein, die Trades des Signalanbieters proportional zu replizieren. Die Copy Trading Plattform macht genau das.

Ihre Aufgabe ist es, ihm die notwendigen Anweisungen zu geben und die Einstellungen festzulegen, mit denen Sie jeden Händler nachbilden wollen.

In der Praxis:

Wenn der Signalanbieter einen neuen Handel eröffnet, sendet sein Broker die Daten dieses Handels an die Copy Trading-Plattform.
Die Plattform erhält die Daten des neuen Geschäfts
Die Plattform überprüft, wer die Investoren sind, die diesen Signalanbieter kopieren, sowie die persönlichen Replikationseinstellungen jedes einzelnen.
Die Plattform sendet dem Makler jedes Anlegers die Angaben für die Eröffnung eines neuen Geschäfts, die jedoch entsprechend den Einstellungen des Kunden geändert werden
Der Broker eines jeden Anlegers eröffnet den entsprechenden Auftrag auf dem Handelskonto seines Kunden.
Alles automatisch.

Und das alles in wenigen Zehntelsekunden.

Das Gleiche gilt für das Schließen des Handels oder das Ändern der Stop- oder Gewinnparameter.

Replikationsprozess für soziale Handelssignale

soziale Handelssignale ändern

soziale Handelssignale erhalten

Der Signalanbieter

Beim Copy Trading können Sie die Signalanbieter als Vermögenswerte in Ihrem Portfolio betrachten, das oft als “People Portfolio” bezeichnet wird.

Jeder Händler hat seine eigenen Merkmale und Eigenheiten, aber es gibt einige gemeinsame Kategorien, in die wir sie einordnen können.

Eine erste Kategorie bezieht sich auf die für den Handel verwendeten Lerntechniken, und wir haben:

diejenigen, die die Fundamentalanalyse anwenden
diejenigen, die Indikatoren verwenden
diejenigen, die Preisaktionen verwenden
Im Wesentlichen wird sich ein Händler in den meisten Fällen auf eine der 3 Kategorien spezialisieren, aber auch über Grundkenntnisse in den anderen 2 Kategorien verfügen.

Wir können sie dann nach den Zeithorizonten gruppieren, mit denen sie arbeiten:

Langfristiger Trader (monatlicher oder jährlicher Horizont)
Swing Trader (täglicher/wöchentlicher Zeithorizont)
Day Trader (stündlicher/täglicher Horizont)
Scalper (Sekunden/Minuten-Horizont)
Als Nächstes gibt es eine Reihe von Faktoren, auf die Sie bei der Untersuchung der Strategie und Leistung des Signalanbieters besonders achten müssen. Zu den wichtigsten gehören:

Wie lange es bereits im Handel ist

Wie viele Instrumente werden gehandelt (ist das Unternehmen auf ein Instrument spezialisiert oder hat es mehrere Instrumente im Angebot)
Wie viele Positionen hält der Signalanbieter normalerweise gleichzeitig?
Wie viele Geschäfte werden im Durchschnitt getätigt (pro Tag, pro Woche, usw.)
Wie lange sie im Durchschnitt halten
Wie hoch ist die Gewinnquote?
Was sind die Risiko/Rendite-Werte
Der Mitläufer
Die Investition in eine Copy-Trading-Strategie bedeutet im Grunde genommen, dass man ein Fondsmanager wird.

Der Fonds gehört Ihnen, das Kapital gehört Ihnen, und Sie sind der Manager.

Sie müssen also entscheiden, was die Ziele Ihres Fonds sind, welche Risiken Sie bereit sind einzugehen, und dann nach den besten Lösungen für den Aufbau des Fonds suchen, d. h. nach den besten Vermögenswerten.

In unserem Fall sind Ihre Vermögenswerte die Signalanbieter.

Viele Anfänger machen den Fehler zu denken, dass es nur darauf ankommt, die richtigen Händler zu finden, alles andere ist unwichtig.

Einerseits ist dies sicherlich richtig, aber es reicht nicht aus.

Denken Sie an das obige Beispiel des Signalanbieters mit 100.000 $ auf seinem Konto und Sie mit 1.000 $. Wenn Sie nicht richtig denken, riskieren Sie, Ihr Konto zu verbrennen, selbst wenn Sie den besten Händlern folgen.

Die Faktoren, auf die Sie sich als Investor im Copy Trading konzentrieren und entwickeln müssen, sind:

Erklärung der (wahrscheinlichen) Ziele
Risikoerkennung, -analyse und -management
Recherche und Auswahl von Signalanbietern
Auswahl der Replikationseinstellungen für ihre Signale
Umsetzung der Strategie
Portfoliomanagement und -überwachung
Was sind die Risiken?
Copy Trading ist eine Form der Investition, wir haben es schon oft gesagt.

Das bedeutet also, dass das Kapital bei einer Investition wie bei jeder anderen Investition auch einem Risiko ausgesetzt ist.

Jeder, der das Gegenteil behauptet, nämlich dass es keine Risiken gibt, lügt und ist nicht gutgläubig.

Hier sind einige der Risiken, mit denen Sie rechnen müssen.

Nicht wissen, wie die Plattform funktioniert

Ich werde Ihnen von einer Episode erzählen, die einem Investor wirklich passiert ist.

Anstatt sich die Zeit zu nehmen, zumindest zu lernen, wie die Plattform funktioniert, begann ein Anleger sofort, einige Signalanbieter zu kopieren.

Das Problem war, dass er aufgrund von Eile und Unerfahrenheit dachte, er würde ihre Geschäfte mit 10 Mikro-Lots replizieren, während er es in Wirklichkeit mit 10 Standard-Lots tat.

Dies lag daran, dass er nicht auf die Plattformeinstellungen geachtet hatte, die vorgaben, ob er Mikro-, Mini- oder Standardlose anzeigen wollte.

Als er dies erkannte, war es bereits zu spät.

Nichterkennen der Risiken der Strategie der Signalanbieter
In vielen Fällen werden Sie auf Signalanbieter mit stratosphärischer Leistung stoßen.

Perfekte Equity Lines, keine Drawdowns, Gewinnquoten nahe 100%, konstante Gewinne jeden Tag.

Ich will es Ihnen gleich sagen. Die Strategien, die hinter dieser Art von Leistung stehen, sind eine Fata Morgana und ein Rezept für den Misserfolg.

Diese Strategien beruhen auf Techniken wie der Preisvermittlung oder, noch schlimmer, dem Martingal. Kurzfristig mögen diese Strategien verrückte Ergebnisse bringen, langfristig sind sie jedoch nicht nachhaltig und werden früher oder später scheitern.

Nicht wissen, wie viel Kapital für jeden Signalanbieter bereitgestellt werden soll
Sie müssen wissen, wie Sie Ihr Kapital auf Ihre verschiedenen Vermögenswerte, d. h. die Signalanbieter, aufteilen, um ein optimales Risiko aufrechtzuerhalten, Verluste zu minimieren und Gewinne zu maximieren.

Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie den risikoreicheren Akteuren zu viel und den tugendhaften Akteuren zu wenig Kapital zur Verfügung stellen.

Keine konsequente Überwachung der Leistung
Copy-Trading ist keine Tätigkeit, die man einmal einrichtet, dann wieder vergisst und nur daran denkt, weiterzumachen, um seinen Gewinn zu kassieren.

Natürlich sollte es auch nicht zu einer Vollzeitbeschäftigung wie die des Signalanbieters werden, da man sonst den größeren Komfort verliert.

Es kommt darauf an, ein Gleichgewicht zu finden, um die Entwicklung des eigenen Vermögens beständig zu verfolgen und zu wissen, wie man mit Widrigkeiten umgeht und schließlich auf sie reagiert.

Anon System Erfahrungen & Test

Der Handel mit Kryptowährung gewinnt für mehr Menschen ständig an Bedeutung hinzu. In der Vergangenheit hat man immer wieder in den Medien gesehen oder gelesen, dass ganz normale Menschen innerhalb kurzer Zeit zum Millionär wurden – und das nur durch den Handel mit Kryptowährung. In der Praxis gestaltet sich das alles andere als einfach. Doch mit der Hilfe von einem speziell für diesen Zweck programmierten Bot steigen die Chancen, dass auch Anleger ohne spezifisches Know-how hier Geld verdienen können.

Inzwischen gibt es zahlreiche Anbieter am Markt, welche Systeme für einen einfacheren Handel anbieten. De Plattform Anon System gehört zu denen, die ihren Kunden einen besonders guten Service bieten und einen großen Spielraum im Hinblick auf Einzahlungen und Auszahlungen lassen. Das ist vor allem für Menschen wichtig, die nicht viel Geld haben und trotzdem handeln möchten.

### Logo ###

Das steckt hinter dem Anbieter Anon System

Es handelt sich hier um eine Plattform, bei welcher man sich online anmelden kann, um anschließend den Bot zu nutzen. Dieser verwendet einen internen Algorithmus, um eventuelle Änderungen im Kurs bereits vorauszuahnen. Da die Software an 24 Stunden pro Tag für den Anleger handelt, kann der Bot jederzeit live reagieren. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass keine Gewinne aufgrund von Zeitmangel verloren gehen.

Dass der Bot so gut reagieren kann, ist einem einfachen Prinzip zu verdanken: Die moderne Technologie und speziell das maschinelle Lernen machen es möglich, dass der Bot aktuelle Daten ausliest. Anhand dieser lässt sich klar berechnen, ob der Kurs steigen oder eher fallen wird. Dass es bei einem solchen Vorgehen zu Fehlern kommen kann, wird niemanden verwundern. Dennoch dürfen sich Anleger über eine Quote freuen, welche darauf hindeutet, dass der Bot deutlich öfter richtig als falsch liegt.

### Kenzahlen ###

Wer steckt hinter der Plattform Anon System?

Die meisten Anleger wünschen sich, dass Sie den Anbieter für das Trading mit konkreten Gesichtern oder zumindest mit offiziellen Namen verbinden können. Das ist im Falle von Anon System leider nicht möglich. Das hat jedoch keinerlei Auswirkung auf die Seriosität oder auf die Funktionen des Bots. Man kann davon ausgehen, dass es sich bei den Erfindern um Menschen handelt, die sich sehr gut mit dem Thema Kryptowährung und mit der Programmierung als solcher auskennen. Jemand ohne tiefergehendes Wissen wäre nämlich gar nicht dazu in der Lage, den Bot derart erfolgreich zu programmieren.

### 3 Schritte ###

Was denken Menschen wirklich über Anon System?

Manch ein unerfahrener Anleger möchte gar nicht mit der Meinung über Anon System an Skeptiker herantreten. Warum sollte er das auch tun? Die Ergebnisse sprechen für sich und wer hier erfolgreich handelt, der möchte sein Wissen nicht unbedingt mit der ganzen Welt teilen. In jedem Fall gibt es zahlreiche Anleger, die von Anon System restlos überzeugt sind. Das liegt natürlich in erster Linie daran, dass diejenigen bereits viel Geld mit dem Bot verdient haben oder sich ein dauerndes Nebeneinkommen ermöglichen.

Diese Vorteile und Nachteile gibt es derzeit bei Anon System

Dass es ein übersichtliches Demo-Konto gibt, ist gerade für Anfänger sehr praktisch. Hier kann jeder in aller Ruhe ausprobieren, wie die Benutzeroberfläche in der Praxis funktioniert.

Auch der freundliche sowie hilfsbereite Kundensupport trägt einen wesentlichen Teil dazu bei, dass dieser Anbieter so erfolgreich ist. Hier können Anleger anrufen, wenn Sie Fragen zu wichtigen Themen haben. Bei Anon System wird niemand mit seinen Sorgen alleine gelassen.

Besonders praktisch ist es, dass man Anon System von überall aus nutzen kann. Da es sich um ein rein webbasiertes System handelt, können die Aktivitäten des Bots sowohl auf dem PC, als auch auf dem Smartphone ganz bequem mitverfolgt werden.

Dass es keine offiziellen Gründer gibt, ist natürlich ein kleiner Nachteil. Dieser wirkt sich allerdings nicht auf die Funktionen und Quoten bei Anon System aus.

Das Fazit zu Anon System

Wer sich am Markt für Kryptowährung probieren möchte, der kann auf seriöse Anbieter wie Anon System zurückgreifen. Der Bot funktioniert im direkten Vergleich mit ähnlichen Anbietern besonders zuverlässig, gilt als seriös und bietet Anfängern einen leichten Einstieg in die Materie.

Tron drops 50%, will it bounce back?

The TRX follows a long term ascending support line.

Short-term technical indicators are gradually turning bullish.

The course is nearing the end of an ABC training

The Trust Project is an international consortium of news organizations based on transparency standards.

The course TRON (TXR) lost 54% of its value since its peak of 3 September. That said, he is now approaching a significant support area, which could start a rebound.

Back to its support

The Bitcoin Revolution price has been declining from its September 3 high of $ 0.049. The decline was first very steep, before becoming more gradual for two weeks.

The TRX is approaching two important support areas, the minor $ 0.0225 area and an ascending support line in place since March. A passage under these areas would probably confirm a downward trend.

Technical indicators are not showing any sign of a turnaround, knowing that the MACD, Oscillator and RSI are all in decline

That said, the shorter, six-hour time scale gives us a slightly more bullish forecast. A bullish divergence is developing in the RSI like the MACD, although it is not yet confirmed.

That said, if price drops to a lower low within the $ 0.225 area with higher highs for the MACD and RSI, it would indicate that a rebound is likely.

Cryptocurrency trader @ Crypto618 says the price of TRX has likely hit a long-term high. He now expects an extended period of downward movement.

While this is possible, knowing the wave count looks correct, fibonacci targets suggest price will post a new high.

Wave A’s internal 1.61 retracement (blank below) suggests price will peak at $ 0.063. For its part, the external retracement of wave B (1.27-1.61) gives us a target between $ 0.058 and $ 0.074.

Knowing that none of these values ​​have been reached, one expects a higher peak before a correction.

Argentina promotes the “BitCow USA” project in the US. A tool powered by Blockchain to tokenize cows

U.S. hosts Argentine Openbit project to “tokenize” cattle farming through the digital alternative Bitcow

Guillermo Villagra, president of OpenAgro consulting firm, and Openbit’s partner in Argentina, launches his project “BitCow USA”, a digital token, to generate investment in the U.S. cattle market, as highlighted in its economy section of the newspaper La Nación de Argentina.

The investment group Penbirt, where agribusiness investors converge, is a company that has set up Crypto-Coins, which has merged cattle breeding and the issue of “Tokens”, digital coins, creating the BitCow: a digital token backed by a real asset, in this case: cows, which seeks to expand to countries in the region and to the United States, “to reach the Tokenization of one million cattle heads among the different nations involved in the project,” according to the publication.

The BitCow platform, which was created at the end of 2019, as a friendlier and more technological investment alternative in the traditional livestock sector, is the first virtual currency related to this area, and has the peculiarity that investors are investing their money in real cows.

Digital Cows

Compared to Bitcoin, this currency is backed by physical assets and regulated in a private trust. It is invested through the web, and each BitCow represents a pregnant cow that will continue with its reproductive cycle, and the males are sold to cover production costs.

In other words, a cow represents a token, and a calf represents 1.32 tokens, which is a way to guarantee solvency and support in case of any eventuality. The person who bought that token will have the original one, plus what that first cow generates.

The day a holder wants to get rid of the virtual currency, he can cancel it at the market price, or he can simply claim his rodeo.

As the Blockchain technology helps the registration and traceability of the coffee bean

Unlike traditional trusts, where you have to wait to get your money, with the BitCow you can get it immediately. The innovation, according to Villagra, is having it tied to a physical asset.

The value of the digital token is approximately 120,000 pesos per unit, “although you can make a minimum investment of 12,000 pesos and buy 0.12% tokens.

In other words, by buying an amount of this virtual currency, you are buying a pregnant cow, which automatically goes into a private trust.

The investor will be able to follow the status of their holdings (cows), as well as their health status, vaccines that were applied and everything concerning the management of that asset, and all this will be possible thanks to the Bitcoin Billionaire and its features that make it an attractive technology to settle, store or track anything of value and that differentiates it from traditional databases.

Digitization of livestock

Although this is an investment tool in the livestock market, it was not designed for the exclusive use of this sector, but it is extended to people who want to join the sector, and want to participate in an attractive business, with good prospects without being from the field, and who do not have the time, investment or knowledge in the branch, but are willing to become a digital livestock farmer.

The whole process is digital, both the purchase of the tokens, as the monitoring of the estate is done virtually, through a web platform. From this platform, a user is created who has two wallets, one weight and one BitCow wallet.

Non-Fungible Tokens are changing the economy within the blockchain

Guillermo Villagra, points out that: “It is a condition to have a bank account from and to where the funds will be sent both in the purchase and/or sale of the BitCows. At the moment we are working on the integration to be able to make payments with credit cards and crypto-currencies as means of payment. All this development is done with the company Baufest.

So far, 1,500 BitCows have been launched, backed by 2,250 animals.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Die Halbierung des BTC-Preises beginnt mit der Ausrichtung auf den Bull Run 2016

Die Bitcoin-Preise waren in den letzten ein oder zwei Monaten ziemlich lethargisch, ohne klare Richtung. Langfristige Preismodelle gelten jedoch weiterhin, da der Vermögenswert unter fünf Zahlen sinkt.

In den letzten 24 Stunden wurden auf den Kryptomärkten nur sehr wenige Maßnahmen ergriffen. Die Mehrheit der High-Cap-Münzen kühlt sich nach geringfügigen Bewegungen am Wochenende wieder ab.

Bitcoin ist keine Ausnahme und bleibt im weiteren Bitcoin Profit Verlauf der Langeweile an die Reichweite gebunden. BTC hat es vor einigen Stunden wieder geschafft, 9.300 USD zu übertreffen, ist aber seitdem wieder unter 9.180 USD gefallen, was immer noch innerhalb seines Konsolidierungskanals liegt.

Die längerfristige Unterstützungszone befindet sich auf dem Niveau von 8.800 USD, sodass bei einer Unterbrechung darunter die Dinge sehr schnell nach Süden gehen könnten, was wahrscheinlich alle Altmünzen mit sich ziehen wird. Wenn das Gegenteil eintritt, könnte es auch für die aktuelle Alt-Saison schlecht sein, wenn Bitcoin Profit einen Teil dieser verlorenen Dominanz zurückerobert.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Wiederholte Muster nach der Halbierung

Mit Blick auf die längerfristige Perspektive hat der Analyst und Befürworter des Stock-to-Flow-Modells (S2F), PlanB, frühere Preisbewegungen nach der Halbierung mit den aktuellen Marktbedingungen verglichen.

Vor der Halbierung von Bitcoin: Neue chinesische Reform kann die Stromkosten für die Bergleute senken
Die Punkte stellen Preiserhöhungen seit der vorherigen Halbierung dar und zeigen, wie schnell vergangene Zyklen waren. Die Marktzyklen scheinen zu erstrecken, wie darauf hingewiesen , von Tyler Durden.

“Es ist faszinierend, die so angelegten Zyklen zu betrachten, und ich bekräftige meine Überzeugung, dass es Jahre dauern wird, bis sich dieser nächste Bullenmarkt entwickelt und weniger volatil ist.”

Die Abwertung von Fiat und die globale makroökonomische Krise könnten diesmal größere Auswirkungen auf den Preis von BTC und dessen nächsten Aufwärtstrend haben. Auf der anderen Seite könnte es mit weniger Geld diesmal weniger zu investieren geben, was diesen Zyklus noch weiter verlängert.

In einem verwandten Beitrag befragte ‘Plan B’ seine über 116.000 Twitter-Follower nach ihren Ansichten darüber, wann BTC ein neues Allzeithoch erreichen wird.

“Glauben Sie, dass der # bitcoin-Preis in den nächsten 12 bis 18 Monaten über dem letzten All Time High (20.000) liegen wird?”

Mit über 13.000 Befragten zum Zeitpunkt des Schreibens stimmte die überwiegende Mehrheit von rund 70% in den nächsten anderthalb Jahren für eine neue ATH, die über der vorherigen lag.

Hash-Rate und Schwierigkeitsgrade

On-Chain-Metriken für das Bitcoin-Netzwerk erreichen neue Höchststände, die jegliche Vorstellung von Bergleuten zerstreuen, die nach der Halbierung kapitulieren. Die Bit-Rate für das BTC-Netzwerk ist laut Bitinforcharts.com kürzlich auf ihr Allzeithoch von 135 EH / s zurückgekehrt . Das letzte Mal war es Mitte Mai.

Die Schwierigkeit getroffen hat auch eine Spitze als auch bestätigt durch ‚Plan B‘ , und von berichtete CryptoPotato am Montag. Ein Anstieg der Bergbauschwierigkeiten um zehn Prozent in Kombination mit diesen hohen Hash-Raten könnte der Auslöser für einen anhaltenden Anstieg des Kryptokönigs sein.

Bitcoin Era Erfahrungen – Das Rochester Institute of Technology investiert in den Tokenized Blockchain Fund COSIMO X

COSIMO Ventures, eine Investmentfirma mit Büros in Boston und Dublin, die sich darauf konzentriert, vielversprechende Deep-Technology-Unternehmen zu globalen Bitcoin Era Branchenführern zu machen, gab heute eine siebenstellige Investition des Rochester Institute of Technology ( RIT ) in seinen neuen, auf Blockchain ausgerichteten Tokenized Fund COSIMO bekannt X. X.

Bitcoin Era Erfahrungen – Laut Robert Frasca, Managing Partner von COSIMO Ventures, ist dies das erste Mal, dass eine Universität in den USA direkt in einen tokenisierten Risikofonds investiert

Obwohl viele ähnliche Institutionen, darunter Harvard, Yale und MIT, über traditionelle Risikofonds wie Andreesen Horowitz und Paradigm indirekt in digitale Assets und Blockchain-Technologie investiert haben, ist RIT das erste Unternehmen, das direkt ein symbolisches wirtschaftliches Interesse an digitaler Sicherheitsform besitzt.

„Als Branchenführer ist es für uns nicht nur wichtig, in Unternehmen zu investieren, die Spitzentechnologien weiterentwickeln, sondern es ist auch wichtig, solche Technologien als Mittel für unsere Investitionen einzusetzen. Wir sind beeindruckt von der unternehmerischen Erfahrung und der vorausschauenden Denkweise des COSIMO-Teams und ihrem innovativen Ansatz bei Risikoinvestitionen. Der Deal Flow des Bitcoin Era Teams hat beispiellose Investitionsmöglichkeiten eröffnet und der Fonds verfügt über eine der attraktivsten Wirtschaftsstrukturen auf dem heutigen Markt. “ sagte James Watters, Senior Vice President für Finanzen und Verwaltung bei RIT.

COSIMO X-Token, die das wirtschaftliche Interesse an dem immergrünen Fonds darstellen, sind derzeit über die von Securitize betriebene COSIMO X-Website erhältlich und können von Institutionen, internationalen Investoren und von den USA akkreditierten Investoren erworben werden.

“Wir freuen uns außerordentlich, als Ausgabetechnologie für die COSIMO X-Token ausgewählt worden zu sein”, sagte Carlos Domingo, Mitbegründer und CEO von Securitize. „Das COSIMO-Team hat die Funktionsweise von Risikokapitalinvestitionen komplett neu gestaltet, indem es die Bewertungstransparenz erhöht, die Liquidität erhöht und wirtschaftliche Anreize für langfristige Inhaber schafft. Durch die Bereitstellung unserer Securitize ID- und Instant Access-Produkte in Verbindung mit dem Token erhalten Cosimo-Investoren Zugang zu bahnbrechender Technologie, die den sofortigen Handel mit Wertpapieren auf konforme Weise ermöglicht und die breitesten Brieftaschen wie Coinbase Wallet nutzt. “

COSIMO X konzentriert sich auf Investitionen in Unternehmen, die digitale Assets und Blockchain-Protokolle einsetzen, um die schnell aufstrebende digitale Wirtschaft weiter voranzutreiben

Angesichts des Engagements in Unternehmen aus den Bereichen Regulierungstechnologie, Schaffung neuer digitaler Vermögenswerte und Marktinfrastrukturplattformen konzentriert sich der Fonds auf Finanztechnologie als Speerspitze für den Markteintritt.

„Wir sind natürlich der Meinung, dass die Struktur des Fonds sehr ansprechend ist“, fügte Robert Frasca, Managing Partner bei COSIMO Ventures, hinzu, „aber wir freuen uns ebenso über die Möglichkeiten, in die der Fonds weiterhin investieren wird ist eine Wachstumschance von mehreren Billionen Dollar für dezentrale Softwareprotokolle, die wir nutzen möchten. Ja, das tokenisierte Fahrzeug ist aufregend, aber wir glauben, dass das Wachstum, das wir als Investmentfirma fördern können, bei unseren Investoren wirklich Anklang findet. Sobald der Markt die Vorteile der Tokenisierung in Bezug auf Fondsinvestitionen vollständig verstanden hat, könnte eine Struktur wie unsere zum Marktstandard werden. “